Praxis-Depesche 11/2017

Hoffnung für Leberkranke

Neue Stammzellquelle für Hepatozyten

Die Hepatozyten-Transplantation ist ein vielversprechender Therapieansatz für zahlreiche Lebererkrankungen. Genügend Zellen dafür zu gewinnen, ist aber nicht leicht, denn die Zahl der Donoren ist gering und die Entwicklung aus embryonalen oder Knochenmarkstammzellen aus ethischen und Sicherheitsgründen schwierig.

Die Wissenschaftler nutzten das hohe pluripotente Potenzial von spermatogonalen Stammzellen (SSC), um aus ihnen Hepatozyten zu machen. In vitro war es ihnen bereits gelungen, das Profil humaner SSC so weit zu ändern, dass sie embryonalen Stammzellen ähnelten, um sie nachfolgend in reife und funktionale Hepatozyten zu differenzieren.

In einer aktuellen Tierversuchsreihe übersprangen sie den In-vitro-Schritt und schafften es, die Zelldifferenzierung direkt im Rezipienten (hier Mäusen) stattfinden zu lassen. In ihrem Versuch isolierten die Forscher zunächst Lebermesenchymzellen von Mäusen und rekombinierten diese mit den humanen SSC. Die rekombinanten SSC transplantierten sie anschließend unter die Nierenkapsel von Mäusen, welchen sie vorher chemisch einen Leberschaden verpasst hatten.

Vier Wochen später expremierten die eingepflanzten Zellen Hepatozyten-spezifische Marker wie ALB, AAT, CK18 und CYP1A2, während Keimzell- und SSC-spezifische Marker nicht mehr festgestellt werden konnten. Darüber hinaus ließen sich die abgeleiteten Hepatozyten auch in der Leber der Tiere nachweisen, deren Zustand sich deutlich verbessert hatte. OH


Quelle:

Chen Z et al.: Transdifferentiation of human male germline stem cells to hepatocytes in vivo via the transplantation under renal capsules. Oncotarget 2017; 8(9): 14576-92



Link zur Originalarbeit Originalarbeit bestellen

Das könnte Sie auch interessieren

Auf Eis - für alle Fälle
GFI Der Medizin-Verlag

Anschrift

GFI. Gesellschaft für medizinische Information mbH
Paul-Wassermann-Straße 15
81829 München

Telefon: +49 89 4366300
Fax: +49 89 436630210
E-Mail: info@gfi-online.de

Copyright © 2017, GFI | AGB | Sicherheit und Datenschutz | Impressum