Diabetes bei Coronavirus-Infektion

nur für Fachkreise Welche Antidiabetika in der Pandemie?

Die Infektion mit SARS-CoV2, dem Erreger von COVID-19, ist bei Diabetikern mit einer höheren Mortalität verbunden als bei Patienten ohne Zuckerkrankheit. Man sollte sich deshalb Gedanken darüber machen, welche Antidiabetika bei Corona-Patienten zu bevorzugen sind. Dieser ...

Pilotstudie zum Diabetes

Nadeln gegen Zucker?

Diabetes mellitus ist eines der größten aktuellen Probleme der öffentlichen Gesundheit. Die Traditionelle Medizin wird in Prävention und Therapie eingesetzt. Bei der diabetischen Neuropathie kann die Akupunktur Linderung bringen und die Elektroakupunktur bei ST-36 ...

Sanofi-Aventis

ACHIEVE Control unterstreicht Sicherheit von Toujeo®

Nach sechs Monaten erreichten in der Real-World-Studie ACHIEVE Control mehr Menschen mit Typ-2-Diabetes unter Toujeo® (Insulin glargin 300 Einheiten/ Milliliter [E/ml]) ihre individuellen Blutzuckerziele ohne Hypoglykämien als unter einem Standard-Basalanaloginsulin.

Typ-2-Diabetes ist heilbar

Zehn Prozent Gewichtsabnahme reichen aus

Typ-2-Diabetes ist prinzipiell „heilbar“: Betroffene, die innerhalb der ersten Jahre nach der Diagnose mindestens zehn Prozent ihres Gewichts verlieren, haben gute Chancen auf eine Normalisierung ihres HbA1c-Werts, wie eine britische Studie zeigt.

Nachhaltige Patientenaufklärung

Der neue TheraKey: Stärkung der Arzt-Patienten-Kommunikation

Die Begleitung chronisch kranker Patientinnen und Patienten ist herausfordernder denn je. Zum einen erfordert die Corona- Pandemie soziale Distanzierung, zum anderen droht Gefahr durch Fehlinformationen im Internet. Genau hier setzt der TheraKey an – als virtuelle Therapiebegleitung ...

DNA-Methylierungsmuster als praediktive Marker

nur für Fachkreise Primaerpraevention bei Diabetes mellitus

Für die primäre Prävention von Krankheiten ist eine Identifikation von Hochrisikogruppen sehr wichtig. Hierzu werden bereits viele verschiedene Screeningprogramme erfolgreich eingesetzt. Auch bei der sich immer weiterverbreitenden Volkskrankheit des Typ-2 Diabetes mellitus (...

Novo Nordisk

Laenger im Zielbereich

Die Zeit im glykämischen Zielbereich (Time- in-Range, TIR) nimmt an Bedeutung zu. Insulin degludec (Tresiba®) kann diese bei Menschen mit Typ-2-Diabetes verlängern.

Betreuung von Typ-2-Diabetikern

Wie wirksam sind Peer-Mentoring-Programme?

Die Langzeitbetreuung von Diabetikern stellt eine zeit- und kostenintensive Aufgabe dar. Profitieren Typ-2-Diabetiker hinsichtlich der Blutzuckerkontrolle von der Betreuung durch andere Betroffene, einem sogenannten Peer-Mentoring?

Typ-2-Diabetes

Neue Dosisstärken von Dulaglutid zugelassen

Bei Typ-2-Diabetes handelt es sich um eine progrediente Erkrankung, daher sind Therapieanpassungen notwendig. Mit zwei neuen Dosisstärken von Dulaglutid werden Patienten nun weitere Therapieoptionen ohne Therapieumstellung eröffnet.
x