Sind fitte Übergewichtige gesünder als faule Schlanke?

„Fat but fit“-Paradoxon

Kann regelmäßige körperliche Aktivität die negativen Effeke von Übergewicht auf das Herz-Kreislauf-System kompensieren?

Vifor Pharma

Eisen i.v. reduziert Hospitalisierungen

Ein Eisenmangel ist bei herzinsuffizienten Patient:innen weit verbreitet. In der Studie AFFIRM-AHF senkte die i.v.-Eisengabe mit ferinject® die Rate an Krankenhausaufenthalten bei Betroffenen um mehr als ein Viertel.

Dem Herzinfarkt zuvorkommen?

nur für Fachkreise Neue Marker in der Pipeline

Kardiovaskuläre Ereignisse gehören zu den führenden Todesursachen weltweit. Um einen letalen Ausgang bei Myokardinfarkt (MI) zu vermeiden, braucht man eine frühzeitige, exakte Diagnose. Über die etablierten Biomarker hinaus denkt man inzwischen auch an Indikatoren ...

TAVI wegen Aortenstenose

Erhöhte BNP-Werte: schlechtere Prognose

Bei einer Aortenstenose spielen die natriuretischen Peptide für die Prognose eine wichtige Rolle. Wie die Ergebnisse einer USamerikanischen Kohortenstudie zeigen, gilt dies auch für das Outcome nach Transkatheter- Aortenklappenimplantation (TAVI).

Kasuistik

Dunkler Urin und Erschöpfung

Die Autoren beschreiben den Fall einer 72-jährigen Frau, die sich mit dunklem Urin vorstellt und bei körperlicher Aktivität schnell erschöpft ist. 25 Jahre zuvor hatte sie eine künstliche Aorten- und Mitralklappe erhalten.

Primäre Hypercholesterinämie oder gemischte Dyslipidämie

Neuer Wirkmechanismus zur LDL-C-Senkung

Seit dem 1. Februar 2021 ist Inclisiran – eine small interfering RNA (siRNA) – zur Behandlung von Erwachsenen mit primärer Hypercholesterinämie (heterozygot familiär und nicht-familiär) oder gemischter Dyslipidämie zusätzlich zu einer Statin-...

Lebensqualität nach Operation

Eine Herz-OP allein macht nicht glücklich

Soziodemographische Variablen sind ernst zu nehmende Kofaktoren bei der subjektiven gesundheitsbezogenen Lebensqualität nach einer Herzoperation. Eine alleinige Behandlung der Symptome durch die Operation ist demnach noch kein Garant für eine verbesserte Lebensqualität der ...

Kardiovaskuläre Primärprävention

nur für Fachkreise Polypille plus ASS besser als Placebo

Personen mit erhöhtem kardiovaskulärem Risiko profitieren von einer Kombinationsbehandlung aus Acetylsalicylsäure (ASS) und der sogenannten Polypille, einer Fixkombination aus einem Lipidsenker und Antihypertensiva.

Myokardinfarkt

nur für Fachkreise Was bringt die Langzeitbehandlung mit Betablockern?

Schon länger wird kontrovers diskutiert, was eine dauerhafte Therapie mit Betablockern bei Menschen mit Myokardinfarkt nützt. Die Daten einer neuen Registerstudie aus Dänemark lassen jedenfalls daran zweifeln, dass sich eine über mehr als drei Monate fortgesetzte ...

Praxistipp

Nutzen-Vorhersage-Score für ICD

Der Nutzen eines prophylaktisch implantierbaren Kardioverter-Defibrillators (ICD) ist aufgrund des unterschiedlichen Risikos einer lebensbedrohlichen ventrikulären Tachykardie (VT) oder eines Kammerflimmerns (VF) und einer nicht-arrhythmischen Mortalität nicht einheitlich. Die ...

 

x