Neue Empfehlungen für Influenza-Impfung | Praxis-Depesche 9-10/2020

Brasilien: Bei Influenza lieber auf quadrivalente Impfstoffe setzen

Influenza-Epidemien belasten das brasilianische Gesundheitssystem und seine Gesellschaft erheblich. Die Gesundheitsbehörden haben die Empfehlungen für Impfungen gegen Influenza, insbesondere für die pädiatrische Bevölkerung, schrittweise erweitert.
Die mögliche Nichtübereinstimmung zwischen den dreiwertigen Influenza-Impfstoffstämmen (TIV) und den während der Saison zirkulierenden Stämmen bleibt ein Problem. Eine Option sind quadrivalente Impfstoffe, die die Wirksamkeit verbessern, indem sie eine mögliche Fehlpaarung der Influenza-B-Linien verhindern. Die Autoren bewerteten die öffentliche Gesundheit und den wirtschaftlichen Nutzen des Wechsels von TIV zu QIV für die pädiatrische Influenza-Empfehlung (sechs Monate bis fünf Jahre) anhand eines dynamischen epidemiologischen Modells, das die indirekten Auswirkungen der Impfung berücksichtigen konnte. Die Ergebnisse wurden dann einer an den brasilianischen Kontext angepassten gesundheitsökonomischen Betrachtung angepasst. Ein Wechsel von TIV zu QIV in der brasilianischen pädiatrischen Bevölkerung würde 406.600 symptomatische Fälle, 11.300 Krankenhauseinweisungen und fast 400 Todesfälle bis zur Influenza-Saison verhindern. Diese Strategie würde jährlich 3.400 Lebensjahre retten. Die Analyse zeigt außerdem, dass für die brasilianische Bevölkerung der Switch von TIV zu QIV in Bezug auf die Influenza eine enorme kostensparende Strategie darstellen würde. NM
Quelle: Crépey P et al.: Impact of quadrivalent influenza vaccines in Brazil: a cost-effectiveness analysis using an influenza transmission model. BMC Public Health 2020; 20(1): 1374

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?