Praxis-Depesche

Mit App-Unterstützung Gewicht verlieren

E-Health: Und es funktioniert doch!

Ob und in wie weit Telemedizin und E-Health eine sinnvolle Unterstützung in Gesundheitsfragen sein können, wird kontrovers diskutiert. Auf dem internationalen Diabetes-Kongress ATTD wurden zuletzt Daten präsentiert, die untermauern, dass Patienten mit einem digitalen Gesundheitsprogramm mehr Gewicht verlieren können als ohne. Die digitale Vernetzung von Arzt und Patient scheint hier funktioniert zu haben.

Insgesamt 166 Patienten aus 23 Praxen in neun Bundesländern mit einem initialen BMI zwischen 30 und 32 kg/m2 wurden in zwei Gruppen eingeteilt: 109 Patienten wurden dem digitalen Gesundheitsprogramm Accu-Chek® View von Roche Diabetes Care zugeführt, 57 erhielten ein Standard-Gewichtsreduktionsprogramm. In der digital unterstützten Gruppe einigten sich Arzt und Patient auf die zu erreichenden Ziele; zudem erhielt der Patient eine App, die als Pedometer diente und die tägliche Schrittzahl automatisch in eine Datenbank übertrug. Zusätzlich wurde das Körpergewicht vom Patienten in der App dokumentiert. Die Daten wurden zwischen der Patienten-App und einer dem Arzt zugänglichen Website synchronisiert. Während der Studie gab die App Patienten optisches Feedback zu den erzielten Erfolgen.

Während in der Kontrollgruppe nach einem Jahr erwartet nur 11,5% der Patienten die gesteckten Ziele (5% Gewichtsreduktion) erreichten, waren es in der E-Health-Gruppe 44,8%. Die Chance, 5% Gewicht zu verlieren, war mit der App 6,2-fach erhöht. Eine Ursache für die Überlegenheit des E-Gesundheitsprogramms waren die vermehrten Interaktionen zwischen Arzt und Patient über die App (Ärzte konnten Patienten bei Bedarf Nachrichten auf’s Smartphone schicken). Wesentliche Erfolgsfaktoren, so die Autoren des Posters, stellten Motivation zur Lebensstiländerung und Ausdauer, im Programm zu bleiben, dar. Das alles kann der Vermeidung der Entwicklung eines manifesten Typ-2-Diabetes bei Übergewichtigen dienen.

Mehr Informationen unter www.accu-chek-view.de


Quelle:

Wienbard I et al.: Accu-Chek® View: A digital prevention-program supporting weight reduction for adults with metabolic syndrome implemented in physicians‘ offices in Germany. 11th International Conference on Advanced Technologies & Treatments for Diabetes (ATTD), Wien, 14. bis 17.2.2018, Poster ATTD8-0191



GFI Der Medizin-Verlag

Anschrift

GFI. Gesellschaft für medizinische Information mbH
Paul-Wassermann-Straße 15
81829 München

Telefon: +49 89 4366300
Fax: +49 89 436630210
E-Mail: info@gfi-online.de

Copyright © 2018, GFI | AGB | Sicherheit und Datenschutz | Impressum