Online first: ADA-Kongress 2018 | Praxis-Depesche

Head-to-head-Studie: Insulin glargin 300 E/ml vs. Insulin degludec

Die erste Head-to-head-Studie, die Insulin glargin 300 E/ml versus Insulin degludec untersuchte, zeigte eine vergleichbare Verbesserung des HbA1c unter beiden Basalinsulinen. Unter Insulin glargin 300 E/ml traten in den ersten zwölf Wochen weniger Hypoglykämien auf als unter Insulin degludec. In den Wochen 13 bis 24 sowie über die gesamte Studiendauer von 24 Wochen waren Hypoglykämien vergleichbar selten. Diese Daten wurden nun auf dem ADA (American Diabetes Association) präsentiert.

Die randomisierte kontrollierte Studie verglich Wirksamkeit und Sicherheit von Insulin glargin 300 E/ml mit der von Insulin degludec. 929 Erwachsene mit Typ-2-Diabetes erhielten randomisiert entweder einmal täglich Insulin glargin 300 E/ml oder Insulin degludec 100 E/ml. Die insulinnaiven Patienten hatten vor der Randomisierung unter oralen Antidiabetika mit oder ohne GLP-1-Rezeptoragonisten keine zufriedenstellende Blutzuckerkontrolle erzielt.
Die Studie erreichte ihren primären Endpunkt und zeigte von Studienstart bis Woche 24 eine Reduktion des HbA1c-, die unter Insulin glargin 300 E/ml und Insulin degludec vergleichbar war (bei einer Nicht-Unterlegenheitsspanne von 0,3% und einem Unterschied zwischen den Behandlungen von -0,05% [95%-Konfidenzintervall -0,15 bis 0,05%]).
Über die Studiendauer von 24 Wochen waren Inzidenz und Ereignisraten an bestätigten Hypoglykämien (≤70 mg/dl [3,9 mmol/l] und ≤54 mg/dl [3 mmol/l]) zu jeder Tageszeit zwischen Insulin glargin 300 E/ml und Insulin degludec vergleichbar. Während der Titrationsphase (Woche 0 bis 12) waren die Raten an bestätigten hypoglykämischen Ereignissen unter Insulin glargin 300 E/ml um 23% (≤70 mg/dl) bzw. um 43% (≤54 mg/dl) geringer; die Inzidenz bestätigter Hypoglykämien war in dieser Phase um 26% bzw. 37% geringer. In der Erhaltungsphase (Woche 13 bis 24) waren Inzidenz von Hypoglykämien und Ereignisraten unter beiden Basalinsulinen vergleichbar. MW


Quelle:

Cheng A et al., Präsentation 301-OR und Bolli GB et al., Präsentation 1032-P,  78. Jahreskongress der American Diabetes Association (ADA) in Orlando, Florida, USA, 25. Juni 2018

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.