Praxis-Depesche

Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7

Nachhaltiges Engagement für Menschen mit Diabetes

Mehr als 20 Diabetes-Experten, 21 Stunden Beratung, 800 ausgefüllte Diabetes-Risikocheckbögen mit Cholesterin- und HbA1c-Wertmessungen für Menschen mit Diabetes sowie eine „#G7PLUSteilt-Wand“ voller Gedanken und Tipps zum Thema Diabetes – das ist das Ergebnis der Jahresauftaktaktion von „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“.

„Das ungebrochene Interesse sowie die vielen Patienten, die durch die Diabetes-Risikochecks entdeckt wurden, zeigen, wie wichtig die Aktion ‚Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS’ ist“, betonte Dr. Richard Daikeler, Sinsheim, und unterstrich seine Aussage mit den Ergebnissen des Diabetes-Risikochecks aus dem Jahr 2017 (n=1807): Neben Fragen zur Ermittlung des Diabetes-Risikos enthält der Diabetes-Risikocheck Messungen von Taillenumfang, Blutdruck und Blutzucker. Bei 87% (n=1566) der Teilnehmer lag kein bekannter Diabetes vor.

Die Auswertung zeigte, dass bei der Hälfte dieser Teilnehmer (50%, n=786) ein Risiko besteht, in den nächsten zehn Jahren an Diabetes zu erkranken. Einer der häufigsten Risikofaktoren war ein erhöhter Taillenumfang: Dieser wurde bei 76% (n=1196) der Teilnehmer festgestellt, gefolgt von Bluthochdruck (42%, n=651). Bei Menschen mit bereits bekanntem Diabetes wurden der HbA1c und – neu im Jahr 2017 – die Blutfettwerte ermittelt. Die Auswertung ergab: 41% (n=64) der 158 Befragten mit Typ-2-Diabetes, die ihren HbA1c-Wert messen ließen, hatten einen Wert ≥7%. Von den 147 Menschen mit Diabetes, die ihren LDL-Cholesterinwert messen ließen, wiesen über drei Viertel (n=111) Werte über 70 mg/dl auf.

„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ steht für bundesweite, nachhaltige Informationen über die Volkskrankheit Diabetes: Mehr als eine halbe Million Besucher an 53 Standorten und mehr als 35 000 ausgewertete Risikochecks liefern fundierte Daten. Die von Sanofi initiierte Aktion kooperiert seit dem Jahr 2005 mit Fachgesellschaften, Patientenorganisationen, Krankenkassen und Medien. Am 19. und 20. April 2018 war die Aktion zu Gast im Schlosspark-Center Schwerin. Bildlich festgehalten wurden die Inhalte der Vorträge und Interviews zum Thema Diabetes von einer Live-Zeichnerin. Weitere Informationen unter www.gesuender-unter-7.de MW


Quelle:

Fachpressekonferenz:

„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“, Schwerin, 19.4.2018; Veranstalter: Sanofi



GFI Der Medizin-Verlag

Anschrift

GFI. Gesellschaft für medizinische Information mbH
Paul-Wassermann-Straße 15
81829 München

Telefon: +49 89 4366300
Fax: +49 89 436630210
E-Mail: info@gfi-online.de

Copyright © 2018, GFI | AGB | Sicherheit und Datenschutz | Impressum