Gonarthrose

Praxis-Depesche 1-2/2021

Physikalische Schmerztherapie erwägen

Bisher ist unklar, ob physikalische Therapie oder Glucocorticoid-Injektionen in das Knie Schmerzen langfristig besser lindern und die Funktionalität des Gelenks stärker verbessern. Diese randomisierte Studie zeigt einen Vorteil für die physikalische Therapie.
Gonarthrose wird in der Regel mit Glucocorticoid- Injektionen in das Gelenk behandelt, doch haben Untersuchungen uneinheitliche Ergebnisse hervorgebracht, was Dauer und Intensität der Symptomlinderung angeht. In dieser randomisierten Studie wurde daher der Effekt von physikalischer Therapie und Glucocorticoid-Injektionen in Institutionen der Primärversorgung des amerikanischen Militärs verglichen. 156 Patienten mit Arthrose in einem oder beiden Kniegelenken wurden 1 : 1 in eine Glucocorticoid-Gruppe und eine Gruppe, die physikalische Therapie erhielt, randomisiert. Schmerzen und Beeinträchtigungen waren zwischen beiden Gruppen gleich verteilt. Primäres Outcome war der Western Ontario and McMaster Universities Osteoarthritis Index (WOMAC) nach einem Jahr. Der WOMAC kann Werte zwischen 0 und 240 annehmen, wobei höhere Werte für stärkeren Schmerz, schlechtere Funktion und größere Steifigkeit stehen. Sekundäres Outcome war die Zeit, die der Patient nach einem Jahr brauchte, um den Alternate-Step-Test und den Timedup- and-go-Test zu absolvieren. Der durchschnittliche WOMAC-Score in der Glucocorticoid- Gruppe betrug 108,8, in der Gruppe mit physikalischer Therpie 107,1. Nach einem Jahr betrugen die Werte 55,8 und 37,0. Die durchschnittliche Differenz zwischen beiden Gruppen betrug 18,8 und zeigte einen Vorteil für die physikalische Therapie. Die Ergebnisse des sekundären Outcomes unterstützten die des primären Outcomes.
Die Autoren fassen zusammen, dass die Patienten unter physikalischer Therapie nach einem Jahr weniger Schmerzen und weniger funktionale Einschränkungen hatten als die Patienten mit Glucocorticoid- Injektionen in das Kniegelenk. MR
Quelle: Deyle GD et al.: Physical therapy versus glucocorticoid injection for osteoarthritis of the knee. N Engl J Med 9.4.2020; 382(15): 1420-29
ICD-Codes: M17.9
Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

x