Therapie-Optionen

Praxis-Depesche 3/2018

Secukinumab erhält Ansprechen über 5 J.

Neue Fünfjahresdaten unterstreichen die langanhaltende Wirksamkeit von Secukinumab (Cosentyx®) in der Psoriasis-Therapie. Die Ergebnisse stammen von der über fünf Jahre laufenden Open-label-Anschlussstudie A2304E1 zur zulassungsrelevanten Phase-3-Studie SCULPTURE. Über die verlängerte Behandlungsperiode ab dem ersten Jahr (52 Wochen) und bis zum Ende des fünften Jahres (nach 260 Wochen) konnten die bisher mit dem IL-17A-Inhibitor erzielten PASI-75-, PASI-90- und PASI-100-Ansprechraten aufrechterhalten werden. So erzielte Secukinumab nach einem Jahr bei 69% der behandelten Patienten ein PASI-90-Ansprechen, und nach dem fünften Jahr waren es immer noch 66%. Eine vollständig symptomfreie Haut (PASI-100) erreichten unter Secukinumab nach einem Jahr 44%, nach dem fünften Jahr 41%. Ebenso wie die gute Wirksamkeit blieb auch das günstige Sicherheitsprofil von Secukinumab (Cosentyx®) über den gesamten Behandlungszeitraum konstant.

Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

x