Gonarthrose | Praxis-Depesche 7/2000

Sport ruiniert Gelenke

In Schweden wurden 325 Männer und 300 Frauen über 60 Jahre, die wegen einer Kniegelenks-Arthrose eine Endoprothese erhielten, zu ihren gesamten Sportaktivitäten zwischen dem 15. und 50. Lebensjahr befragt und mit gesunden altersgleichen Kontrollpersonen verglichen. Bei Männern, die früher sehr viel Sport betrieben hatten, war das Gonarthrose-Risiko um den Faktor 3 erhöht, v. a. bei Skilanglauf, Fußball und Eishockey. Frauen hatten weniger Sport betrieben; bei ihnen war kein solcher Einfluss festzustellen. Mäßiger Sport erhöhte das Risiko nicht. (GW)

In Schweden wurden 325 Männer und 300 Frauen über 60 Jahre, die wegen einer Kniegelenks-Arthrose eine Endoprothese erhielten, zu ihren gesamten Sportaktivitäten zwischen dem 15. und 50. Lebensjahr befragt und mit gesunden altersgleichen Kontrollpersonen verglichen. Bei Männern, die früher sehr viel Sport betrieben hatten, war das Gonarthrose-Risiko um den Faktor 3 erhöht, v. a. bei Skilanglauf, Fußball und Eishockey. Frauen hatten weniger Sport betrieben; bei ihnen war kein solcher Einfluss festzustellen. Mäßiger Sport erhöhte das Risiko nicht. (GW)

Quelle: Sandmark, H: Sports and risk for severe osteoarthrosis of the knee, Zeitschrift: SCANDINAVIAN JOURNAL OF MEDICINE AND SCIENCE IN SPORTS, Ausgabe 9 (1999), Seiten: 279-284

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?

Anzeige

Neu: Digitales Messen – berührungslos, schnell, mobil

Mit medi vision bringt der Hersteller medi erstmals ein berührungsloses, digitales Messtool auf den Markt. Erfahren Sie mehr im Video.