Altern | Praxis-Depesche 8-9/2019

Tanzen hält fit!

Um dem mit dem Alter verbundenen geistigen und körperlichen Verfall vorzubeugen, ist es hilfreich protektive Faktoren zu identifizieren. Eine italienische Studie untersuchte nun die Rolle des Tanzens zum Erhalt der körperlichen sowie geistigen Fitness.
Ziel der Untersuchung war es, die Wirkung eines sechsmonatigen Gesellschaftstanz-Programms auf die körperliche Fitness, die sexuelle Gesundheit, die geistigen Fähigkeiten und die Gedächtnisfähigkeit bei älteren Amateurtänzern zu analysieren. Eingeschlossen waren 25 Personen im Alter von 71,4 ± 5,8 Jahren. Nach sechs Monaten mit vier Tanzeinheiten pro Woche zeigte sich eine signifikante Reduktion der Körperfettmasse verbunden mit einer signifikanten Zunahme der fettfreien Masse bei beiden Geschlechtern. Zudem war auch eine Verbesserung der Parameter für die körperliche Fitness festzustellen. So waren signifikante Effekte bei Mobilitätstests, wie dem Stuhlstandtest, dem Gehgeschwindigkeitstest und dem Timed-up-and-go-Test zu verzeichnen.
Auch die anhand des prospektiven und retrospektiven Erinnerungs- Fragebogens (PRMQ) erhobenen Daten wiesen eine signifikante Verbesserung der retrospektiven Erinnerungswahrnehmung auf. Mithilfe des STAI (State-Trait-Angstinventory)-Fragebogens wurde ein signifikanter Rückgang von Angstsymptomen gezeigt. Ein Einfluss des Tanzens auf die sexuelle Gesundheit konnte hingegen nicht nachgewiesen werden. GH
Quelle: Vaccaro MG et al.: Characterization of the effects of a six-month dancing as approach for successful aging. Int J Endocrinol 2019; Epub Jun 17: doi: 10.1155/2019/2048391

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?

Anzeige

Neu: Digitales Messen – berührungslos, schnell, mobil

Mit medi vision bringt der Hersteller medi erstmals ein berührungsloses, digitales Messtool auf den Markt. Erfahren Sie mehr im Video.