ATRIA: Apoplex-Risiko bei Vorhhofflimmern

Mit dem ATRIA-Score (Anticoagulation and Risk Factors in Atrial Fibrillation) lässt sich das Apoplex-Risiko bei Patienten mit Vorhofflimmern einschätzen. Er basiert auf und ergänzt den CHADS2-Score und wurde an Daten von über 60 000 Patienten mit Vorhhofflimmern validiert (van den Ham et al., J Am Coll Cardiol 2015).

 





 

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?

Anzeige

Neu: Digitales Messen – berührungslos, schnell, mobil

Mit medi vision bringt der Hersteller medi erstmals ein berührungsloses, digitales Messtool auf den Markt. Erfahren Sie mehr im Video.