Aktuelle Studien

Depressionen

Omega-3-Fettsäuren ohne präventiven Effekt

Omega-3-Fettsäuren werden bereits ergänzend zur Behandlung bei einer Depression verwendet. In einer Studie wurde untersucht, ob die Gabe von marinem Omega-3 zur Prävention einer Depression eingesetzt werden kann.

Klangbasierte Methoden sind vielversprechend

Lieblingsmusik hilft gegen Angst

In einer Studie der kanadischen Ryerson Universität wurde die Auswirkung von Musik und akustischer Beat-Stimulation (ABS) auf Angstzustände untersucht. Dabei waren nur Musik oder nur ABS zumindest teilweise wirksamer als das beruhigende „rosa Rauschen“.

Rauchen und neuropsychiatrische Krankheiten

Kein Stochern im Nebel

Über die neuropsychiatrischen Folgen des Rauchens ist noch wenig bekannt. Eine Forschergruppe aus Mainz rückt mit ihrem aktuellen Review die Risiken des blauen Dunstes für das Gehirn in den Fokus.
Hashimoto-Thyreoiditis
Die Wirkung von Selen bei Hashimoto-Thyreoiditis wird kontrovers diskutiert. Einer Studie zufolge kann eine Supplementation mit Selen die Schilddrüsenfunktion der Betroffenen aber tatsächlich verbessern. Der Grund dafür ist vermutlich die antioxidative und Treg-fördernde Wirkung des Spurenelements.
Epigenetik bei HIV-Infektion
Eine antiretrovirale Therapie kann die Immundysfunktion umkehren, es bleiben jedoch auch bei einem frühzeitigen Therapiebeginn einige epigenetische und phänotypische Zeichen der Virusinfektion bestehen.
Mehr als eine „idiopathische“ Lungenfibrose
Unter allen Fällen von idiopathischer Lungenfibrose (IPF) sind Personen mit einer Diabeteserkrankung auffällig überrepräsentiert. Vermutlich handelt es sich hierbei nicht um eine bloße Assoziation, sondern der Diabetes selbst ist die Ursache für die Fibrose. Man sollte also eher von einer Diabetes-induzierten Lungenfibrose (DiPF) sprechen.
News

Lipidsenkende siRNA-Therapie

Anhaltende LDL-C-Senkung

Nach inzwischen mehr als einem Jahr Praxiserfahrung mit Inclisiran, einer lipidsenkenden siRNA, bestätigten aktuelle Analysen die Ergebnisse der zulassungsrelevanten Phase-III-Studien ORION-9, -10 und -11.

Aflibercept bei neovaskulärer, altersabhängiger Makuladegeneration (nAMD)

Studien und Real-World bestätigen Wirksamkeit des T&E-Schema

Die meisten Patient:innen mit einer nAMD wünschen sich weniger Behandlungstermine mit einem verlägerten Applikationsintervall. Der Treat&Extend-Ansatz mit dem intravitreal injizierten VEGF-Inhibitor Aflibercept wird diesem Patientenwunsch gerecht. Sowohl klinische Studien als...

128. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) 2022

Vitamin D – ausreichende Versorgung sicherstellen

Unter dem Titel „Vitamin D – ein Superhormon? Bedeutung für Knochen, Stoffwechsel und Immunsystem“ fand das Industriesymposium der Aristo Pharma auf dem Hybridkongress der DGIM statt. Die Referenten Dr. Alexander Defèr und Dr. Bernhard Landers stellten ...

Broschüre „Schilddrüse und Ernährung“

Eine ausreichende Versorgung mit den essenziellen Spurenelementen Jod und Selen ist für die Schilddrüsengesundheit unerlässlich. Jod ist ein wesentlicher Bestandteil der Schilddrüsenhormone Thyroxin (T4) und Trijodthyronin (T3). Der Körper muss es deshalb in ...
x