ImmunoBON®

Mit dem Bauernhof- Effekt gegen Allergien

Es gibt deutlich mehr Allergiker, als derzeit behandelt werden. Diesem Behandlungsdefizit könnte ein neu entdeckter Immunmechanismus entgegenwirken, der „Bauernhof-Effekt“: Im Umkreis von etwa 400 Metern eines Bauernhofs mit Kuhstall zu leben, kann vor Allergien, Asthma ...

Med-Info Dr.Niedermaier Pharma

Vierfach-Stärkung fürs Immunsystem

Die meisten Nahrungssupplemente enthalten Vitamine und Mineralien in isolierter Form. Dabei weiß man mittlerweile: Es sind die oft noch unbekannten Wechselwirkungen verschiedener Nährstoffe, auf die es ankommt. Unter anderem diese Erkenntnis hat man sich bei der Entwicklung des ...

Med-Info Gilead

BIC/FTC/TAF nach Therapiewechsel langfristig effektiv

Das antiretrovirale Single-Tablet-Regime aus Bictegravir, Emtricitabin und Tenofoviralafenamid (Biktarvy®, BIC/FTC/TAF) ist auch nach einem Therapiewechsel von einem Proteaseinhibitor- basierten Regime langfristig effektiv und sicher. Das hat eine Studie ergeben, die auf dem HIV ...

Appendizitis

Operieren oder nicht?

In Anbetracht der Corona-Pandemie sucht man nach Möglichkeiten, um Kliniken zu entlasten. In einer Studie der University of Washington fragte man sich deshalb: Muss es bei einer Appendizitis immer die OP sein oder genügen Antibiotika?

Influenza-A-Virus-Infektion in der Schwangerschaft

Versorgung des Fetus gestört

Eine Influenza-A-Virus-Infektion (IAV) während der Schwangerschaft wird nicht auf das Kind übertragen, trotzdem treten schwere Komplikationen auf. Am Mausmodell verändert die Infektion die mütterlichen Blutgefäße und stört die fetale Versorgung.

Wirtsantwort

Ist Mannose ein Indikator des Influenza-Schweregrads?

Influenzavirus-Infektionen verursachen eine Vielzahl von Folgen, von leichten Erkrankungen bis zu 3-5 Millionen Fällen schwerer Krankheiten und ca. 290.000-645.000 Todesfällen pro Jahr weltweit. Die molekularen Mechanismen, die diesen unterschiedlichen Ergebnissen zugrunde liegen...

Bavarian Nordic

Vermarktung und Vertrieb von zwei neuen Impfstoffen

Nur neun Monate nachdem Bavarian Nordic die Produktions- und globalen Vermarktungsrechte an Encepur® (Impfstoff gegen den durch Zecken übertragenen Enzephalitis-Virus) und Rabipur® (Impfstoff zur Prävention von Tollwut) von GlaxoSmithKline plc (GSK) erwarb, hat das ...

Pfizer

Immunsupprimierte jetzt gegen Grippe und Pneumokokken impfen

Noch vor der kommenden Grippewelle sollten Immunsupprimierte gegen Influenza und Pneumokokken geimpft werden. Dazu gehören zum Beispiel Patienten mit rheumatoider Arthritis, Psoriasis, chronischer Niereninsuffizienz, Krebs oder einer HIV-Infektion, bei denen das Immunsystem durch die ...

Familiäres Mittelmeerfieber

Zeitgemäße Diagnostik und Therapie

Bei Patienten mit periodischem Fieber, Bauch- und Thoraxschmerzen denkt wohl kaum ein Behandler sofort an das familiäre Mittelmeerfieber (FMF) – zu niedrig ist die Prävalenz in Deutschland. Neue Klassifikationskriterien und Therapieempfehlungen sollen den Umgang mit der ...

Kontroverse

nur für Fachkreise Remdesivir: Ist weniger mehr?

Remdesivir zeigte in einer placebokontrollierten Studie bei Patienten mit schwerem COVID-19 einen klinischen Nutzen. Seine Wirkung bei einem mittelschweren Verlauf ist jedoch unbekannt.

Infektionszahlen in den USA

COVID-19 bei Schulkindern

Kinder können SARS-CoV-2 übertragen, aber es ist nur wenig bekannt über Inzidenz, Outcomes und Krankheitscharakteristika bei dieser Kohorte. Eine amerikanische Arbeit fasst die Daten für die USA zusammen.

 

x