Von der NAFLD zur NASH und zur Leberzirrhose | Praxis-Depesche 5/2019

Den Circulus vitiosus durchbrechen

Die nicht alkoholische Fettlebererkrankung (NAFLD) kann man getrost als Volkskrankheit bezeichnen. Kandiaten sind alle Menschen mit Hyperlipidämie, Adipositas oder Typ-2-Diabetes. Wird die Verfettung zur Steatohepatitis (NASH), dann droht die Zirrhose.

Dieser Artikel ist nur für Angehörige medizinischer Fachkreise zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich kostenlos - es dauert nur eine Minute.

Anmelden

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?