Colloquium Mikrobiom

Praxis-Depesche

Divertikel: Neue Fortbildung mit 4 CME-Punkten

Die neue CME-Fortbildungsplattform Colloquium Mikrobiom richtet sich an ÄrztInnen aller Fachrichtungen, die sich für die Mikrobiomforschung und den Therapieansatz der evidenzbasierten Mikrobiom-Modulation interessieren.

Als Fortbildungspartner des ersten Themenhefts „Der Divertikelpatient in der Praxis“ (4 CME-Punkte), möchten wir Sie gerne zu dem neuen Fortbildungsangebot von Colloquium Mikrobiom einladen. Hier finden Sie in Zukunft viel Wissenswertes zu praxisrelevanten und wissenschaftlichen Themen rund um das humane Mikrobiom.

Hier kommen Sie zur CME-Fortbildung „Der Divertikelpatient in der Praxis“ (4 Punkte)


Das ausgewogene, produktneutrale und qualitativ hochwertige Themenspektrum von Colloquium Mikrobiom beinhaltet u.a.:

•    zertifizierte CME-Fortbildungen
•    ExpertInnen-Interviews
•    Zusammenfassungen neuester Forschungsergebnisse
•    Mikrobiom-relevante Kasuistiken
Immer mit dem übergeordneten Ziel wissenschaftliche Erkenntnisse und therapierelevanten Informationen in die Praxis zu übertragen.

Bei Interesse an einem kostenfreien Abonnement der Colloquium Mikrobiom-Themenhefte inkl. CME-Fortbildungen (ca. 3 Ausgaben/Jahr) oder auch nur an einer einzelnen Ausgabe, klicken Sie hier und gehen Sie auf das entsprechende Bestellformular .

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Teilnahme am ersten CME-Kurs „Der Divertikelpatient in der Praxis“ (4 CME-Punkte) .
Dr. med. Reiner Rittinghausen
Geschäftsführer der Microbiotica GmbH

Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

x