Schrittmacher und ICD | Praxis-Depesche 11/2019

Herzkranke Kinder

Herzschrittmacher und implantierbare Kardioverter/Defibrillatoren (ICDs) retten Leben. Heute können auch Kleinkinder mit angeborenen Herzleiden, genetischen Arrhythmien und Kardiomyopathien davon profitieren.
Die Implantation antiarrhythmischer Systeme ist in der Pädiatrie mit besonderen Herausforderungen verbunden. Dazu gehören u. a. postoperative Komplikationen, frustrane ICD-Entladungen, Versagen des Device. Die Kinder haben zudem eine verkürzte Lebenserwartung.
Eine Arbeitsgruppe aus Zürich untersuchte die gesundheitsbezogene Lebensqualität (HRQoL) betroffener Kinder. Ihre Querschnittsstudie schloss 72 Mädchen und Jungen im Alter von drei bis 18 Jahren ein, die einen Schrittmacher oder ICD trugen.
Die Patienten wiesen signifikant niedrigere Werte für die Gesamt-HRQoL auf. Nach Multivarianzanalysen ergab sich eine signifikante Korrelation zwischen Lebensqualität und körperlicher Gesundheit, sowie kardialer Medikation. Wenn Kinder ohne Medikation auskamen, war ihre HRQoL besser. Die krankheitsspezifische HRQoL hing nur grenzwertig mit Alter des Kindes, Art des kardialen Device und dem Vorhandensein eines angeborenen Herzleidens (negativer Faktor) zusammen. In der Studie gaben die Eltern von 20 % der herzkranken Kinder und 7 % der Kinder Ergebnisselbst eine Einschätzung ab, die einer reduzierten krankheitsspezifischen HRQoL entsprach. Offenbar gibt es spezielle Risikofaktoren dafür. WE
Quelle: Werner H et al.: Health-related quality of life outcomes in pediatric patients with cardiac rhythm devices: a cross-sectional study with case-control comparison. Health Qual Life Outcomes. 2019 Oct 11;17(1):152. doi: 10.1186/s12955-019-1219-5

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?

Anzeige

Neu: Digitales Messen – berührungslos, schnell, mobil

Mit medi vision bringt der Hersteller medi erstmals ein berührungsloses, digitales Messtool auf den Markt. Erfahren Sie mehr im Video.