Typ-2-Diabetes | Praxis-Depesche

Kardiovaskulär sicher individuelle Therapieziele erreichen

Diabetes ist eine chronisch fortschreitende Erkrankung mit schwerwiegenden Komplikationen. Deshalb sollte eine moderne Therapie nicht nur die individuellen Therapieziele erreichen, sondern kardiovaskulär sicher sein sowie Morbidität und Mortalität verbessern.

Laut Prof. Sebastian Schmid, Lübeck, erfüllen GLP-1-Rezeptoragonisten wie Liraglutid diese Kriterien. Das Inkretin-Mimetikum weist positive Effekte auf den HbA1c-Wert sowie auf das Körpergewicht auf und ist seit  März 2019 als erster und einziger GLP-1-Rezeptoragonist im Disease-Management-Programm Diabetes gleichberechtigt neben Empagliflozin vertreten. Dies sah Schmid als weiteren Meilenstein der breiten Anerkennung der Ergebnisse der LEADER-Studie, bei der signifikant weniger MACE-Ereignisse (MACE: major cardiovascular events) vs. Dipeptidylpeptidase-4-Inhibitoren beobachtet wurden.

Bei einer Insulingabe wird unter Insulin degludec, einem langwirksamen Basalinsuin mit flachem und stabilem Wirkprofil, im Vergleich zu Insulin glargin bei vergleichbarer HbA1c-Wert-Senkung ein signifikant geringeres Risiko für nächtliche Hypoglykämien beobachtet – bei gleichzeitig geringeren Nüchternplasmaglucosewerten. Dabei kann der tägliche Injektionszeitpunkt bei Bedarf flexibel angepasst werden. In der DEVOTE-Studie wurde sowohl die kardiovaskuläre Sicherheit als auch eine Überlegenheit hinsichtlich der Reduktion von schweren Hypoglykämien gezeigt.

Allerdings sind viele Typ-2-Diabetiker trotz Basaltinsulinherapie von postprandialen Hyperglykämien betroffen. Mit dem Mahlzeiteninsulin Faster aspart kann durch den schnellen Wirkbeginn dem physiologischen Insulinprofil Gesunder noch näher gekommen werden als mit dem konventionellen Insulin aspart, berichtete Prof. Werner Kern, Ulm, und sah als weiteren Vorteil, dass es bis zu 20 min nach Beginn der Mahlzeit angewendet werden kann. SR

Quelle:

Symposium "Eine Zeitreise: 10 Jahre humane GLP1-Rezeptor-Agonisten, was bringt die Zukunft?", im Rahmen der DDG-Jahrestagung, Berlin, 29.5.2019, Veranstalter: Novo Nordisk

Pressekonferenz „Bedarfsgerechte Therapie bei Typ 2 Diabetes – Wann wird es Zeit für den nächsten Schritt“, Berlin, 29.5.2019, Veranstalter: Novo Nordisk

Liraglutid: Victoza®, Insulin degludec: Tresiba®, Faster aspart: Fiasp®, Insulin aspart: NovoRapid®

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?