Neues Therapieprinzip? | Praxis-Depesche 10/2014

Thrombozytose und COPD-Mortalität

Thrombozyten spielen neben ihren „klassischen“ Eigenschaften auch eine Rolle bei Entzündungsreaktionen. Systemische Entzündungsprozesse verschlechtern das Outcome bei COPD. Aber wie hängt das zusammen und hat das therapeutische Bedeutung?

In einer Beobachtungs-Kohortenstudie wurden 1343 Patienten eingeschlossen, die zwischen 2009 und 2011 wegen einer akuten Exazerbation bei COPD stationär aufgenommen wurden. Besonders von Interesse war die Thrombozytenzahl bei Aufnahme. Primärer Endpunkt der Studie war die 1-Jahres-Gesamtmortalität. Die Patienten waren im Durchschnitt 72 Jahre alt, 3% waren thrombozytopenisch und ca. 12% hatten eine Thrombozytose. Patienten, die im Jahr vor der Aufnahme mehr Exazerbationen erlebt hatten, zeigten ein niedrigeres Albumin im Blut und einen geringeren BMI. Die Thrombozytose erhöhte das Risiko, innerhalb des Folgejahres zu versterben, um ca. 50%. Während des Krankenhausaufenthaltes zu sterben, war bei diesen Patienten ca. 140% wahrscheinlicher. Kardiovaskuläre Probleme kamen in der Thrombozytose- Gruppe hingegen nicht häufiger vor. Die Einnahme von ASS oder Clopidogrel reduzierte die 1-Jahres-Mortalität um 27%, aber nicht generell die Krankenhaussterblichkeit. Thrombozyten scheinen zur Entzündungsreaktion bei COPD beizutragen, da Patienten mit erhöhter Mortalität Thrombozytosen zeigen. Die Verknüpfung könnte über die (chronische) Hypoxie zustande kommen. CB

KOMMENTAR

Bei allen Patienten der Studie wurde erhoben, ob sie bei Aufnahme ASS oder Clopidogrel einnahmen. ASS war mit der Anzahl der Thrombozyten signifikant assoziiert, Clopidogrel nicht; aber es nahmen eben auch nur 7% Clopidogrel und 46% ASS ein. Statistische Assoziationen geben aber keine Auskunft über Kausalität und lösen das Henne-Ei-Problem nicht. Die Studienautoren liefern kein nach ASS und Clopidogrel aufgeschlüsseltes Mortalitätsrisiko; so bleiben uns Erkenntnisse verwehrt, die die Weichen eher in Richtung „therapeutische Plättchenhemmung bei COPD“ hätten stellen können.

Quelle:

Harrison MT et al.: Thrombocytosis is associated with increased short and long term mortality after exacerbation of chronic obstructive pulmonary disease: a role for antiplatelet therapy? Thorax 2014; 69: 609-15

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?

Anzeige

Neu: Digitales Messen – berührungslos, schnell, mobil

Mit medi vision bringt der Hersteller medi erstmals ein berührungsloses, digitales Messtool auf den Markt. Erfahren Sie mehr im Video.